Weil wir die Geheimnisse Gottes nicht gekannt hätten

Pst, ich verrate dir ein Geheimnis, aber nicht weitersagen: … Das ist vielfach der sicherste Weg eine Information unters Volk zu bringen, wenn sich sonst niemand dafür interessieren würde.

Von König Benjamin wissen wir: „Und er unterwies sie auch in Bezug auf die Aufzeichnungen, die auf den Platten aus Messing eingraviert waren, nämlich: Meine Söhne, ich möchte, dass ihr daran denkt, dass ohne diese Platten, die diese Aufzeichnungen und diese Gebote enthalten, wir in Unwissenheit hätten leiden müssen, ja, in der gegenwärtigen Zeit, weil wir die Geheimnisse Gottes nicht gekannt hätten.“ (Mosia 1:3).

Wenn du eine Vorschrift verletzt, weil du nicht informiert warst, wirst du nicht der Strafe entgehen, die auf die Verletzung ausgesetzt ist. Du wirst gegenüber den Gesetzeshütern nicht erfolgreich argumentieren können, du hättest das Geschwindigkeitsbeschränkungsschild nicht erkennen können, da du die falsche Brille aufhattest. Wir müssen uns also mit den Gesetzen befassen, die unser Tätigkeitsfeld berühren. Benjamin lehrte ja seine Kinder nicht ohne Grund auch das reformierte Ägyptisch. Hätte er es unterlassen, dann hätten seine Söhne die Geheimnisse Gottes – geistige Wahrheiten, die nur durch Offenbarung erkannt werden – nicht kennenlernen können.

Weil wir die Geheimnisse Gottes nicht gekannt hätten. Natürlich berücksichtig der Herr im letzten Gericht (2. Nephi 9:15), dass jemand nicht in der Lage war, Wahrheit zu erkennen, weil sie nicht auf Erden war oder er unverschuldet sie nicht kennenlernen konnte, weil der Staat z. B. missionarische Tätigkeiten verboten hatte. Das alles trifft auf mich und dich in der freien westlichen Welt nicht zu. Wir sind in diesem Informationszeitalter selber verantwortlich für das Erlangen von Wissen. Es ist eine Holschuld. Dessen ungeachtet schickt der Herr seine Boten aus, um der ganzen Welt die `Frohe Botschaft´ zu verkünden (Markus 16:15; Mormon 9:22). Was tust du, damit du in Bezug auf die Geheimnisse Gottes nicht in Unwissenheit leiden musst? Die Ausrede mit der falschen Brille wird hier auch nicht zählen schätz ich.

 geheimnis
(Quelle)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s