Ihrem Gott, zu danken, … der sie aus den Händen ihrer Feinde befreit … hatte

Das Volk Zarahemla hatte sich nun auf Einladung Benjamins, ihres sowohl weltlichen als auch religiösen Oberhauptes, um den Tempel herum versammelt. Wie üblich für eine heilige Stätte, befand sie sich wohl auf einer Anhöhe oder einem Bergplateau, denn sie gingen zu ihm hinauf, um seine Worte zu vernehmen (Mosia 2:1), ein Opferfest zu feiern (Mosia 2:3) „und auch, um dem Herrn, ihrem Gott, zu danken, der sie aus dem Land Jerusalem geführt hatte und der sie aus den Händen ihrer Feinde befreit und ihnen gerechte Männer als Lehrer bestimmt hatte, ebenso einen gerechten Mann als ihren König, der im Lande Zarahemla Frieden aufgerichtet und der sie gelehrt hatte, die Gebote Gottes zu halten, damit sie sich freuen und von Liebe zu Gott und zu allen Menschen erfüllt sein konnten.“ (Mosia 2:4).

Ihrem Gott, zu danken, … der sie aus den Händen ihrer Feinde befreit … hatte. Obwohl ich erst zum Ende des zweiten Weltkrieges geboren wurde, werde ich durch diesen Vers ermunter, zum Berg des Herrn – den Tempel – zu gehen (aber natürlich auch in meinen abgeschiedenen Plätzen), um Gott zu danken, dass er uns aus den Händen unserer schrecklichen Feinde innerhalb unseres eigenen Volkes, befreit hat, uns gerechte Männer als politische Führer gab, die Frieden unter den verfeindeten Völkern aufrichteten und ebenso gerechte Männer als Lehrer des Gotteswortes, die uns lehren, die Gebote Gottes zu halten. Dies alles erfüllt mich mit Freude und mit Liebe zu Gott und meinen Mitmenschen. Worüber empfindest du Dankbarkeit, wenn du die Umstände überdenkst, in denen du dich befindest?

 um den Tempel versammelt
Alles Volk versammelte sich um den Tempel (Quelle)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s