Gebt acht, dass ihr nicht übertretet, damit der Name nicht aus eurem Herzen ausgelöscht wird

König Benjamin hat in der großen von ihm einberufenen Konferenzversammlung (Mosia 2:8-9) den Menschen seines Volkes in Erinnerung gerufen, welchen Namen sie bei ihrer Taufe gelobt haben in Ehren zu halten und dies bei jeder Teilnahme am Abendmahl erneut versprechen: „Und ich möchte, dass ihr auch daran denkt, dass dies der Name ist, von dem ich gesagt habe, ich würde ihn euch geben, der niemals ausgelöscht würde, außer durch Übertretung [Mosis 1:11-12]; darum gebt acht, dass ihr nicht übertretet, damit der Name nicht aus eurem Herzen ausgelöscht wird.“ (Mosia 5:11).

Wenn ich den Namen einer großen Persönlichkeit trage, so werde ich auch an deren großen Taten gemessen. Derjenige, der sich auf den Namen Jesu hat taufen lassen, hat diesen seinen Namen auf sich genommen und ist es nicht ein großer Name, ja der größte Name, der uns Erdenmenschen je bekannt gemacht wurde – außer dem seines Vaters? Wenn ich diesen Namen nun auf mich genommen habe, so werden meine Taten auch an diesem großen Namen gemessen werden.

Gebt acht, dass ihr nicht übertretet, damit der Name nicht aus eurem Herzen ausgelöscht wird. Ich habe mit der Taufe also eine riesige Verantwortung übernommen und muss zusehen, dass ich nicht übertrete, damit dieser Name nicht aus meinem Herzen ausgelöscht wird und ich mich eines Tages zur linken Hand Jesu aufstellen muss (Mosia 5:12). Was unternimmst du, dass dieser Name nicht aus deinem Herzen ausgelöscht wird?

 namen auf sich nehmen
Durch Taufe den Namen Jesu auf sich nehmen (Quelle)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s