Er aber antwortete ihnen unerschrocken und widerstand all ihren Fragen

Das Volk beschwert sich über die schlimmen Prophezeiungen Abinadis gegen es bei seinem König (Mosia 12:9) und wiederholt ihm gegenüber Abinadis Aussagen (Mosia 12:10-12) und bekundet dem König gegenüber seine Loyalität (Mosia 12:13-15) und übergibt ihm Abinadi (Mosia 12:16). Der König beriet sich mit seinen Priestern (Mosia 12:17-18). Sie wollten nun ihrerseits Abinadi durch gezielte Fragen in Widersprüche verwickeln: „Und sie fingen an, ihn zu befragen, um ihn in Widersprüche zu verwickeln, damit sie dadurch etwas hätten, dessen sie ihn anklagen konnten; er aber antwortete ihnen unerschrocken und widerstand all ihren Fragen, ja, zu ihrer Verwunderung; denn er widerstand ihnen in all ihren Fragen und beschämte sie in all ihren Worten.“ (Mosia 12:19).

Er aber antwortete ihnen unerschrocken und widerstand all ihren Fragen. Ich lerne daraus, dass der Herr mit mir sein wird, wenn ich treu zu ihm stehe und ihn und sein Wort und das seiner Propheten bezeuge und falschen Anschuldigungen unerschrocken mit der Wahrheit entgegentrete und ich kann darauf vertrauen, dass er mich bei diesem Unterfangen durch seinen Geist leiten wird, das zu sagen, was Unwahrheit entlarvt (Lehre und Bündnisse 100:5-6). Wie handelst du in Situationen, in denen es um die Richtigstellung von Falschaussagen bezüglich des Wortes Gottes geht?

abinadi steht unerschrocken rede und antwort

Abinadi steht unerschrocken Rede und Antwort (Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s