Haben sie nicht gesagt, Gott selbst werde unter die Menschenkinder herabkommen

Abinadi stellt den falschen Priestern König Noas rhetorische Fragen zu dem, was die Propheten seither über Christus prophezeit haben: „Haben sie nicht gesagt, Gott selbst werde unter die Menschenkinder herabkommen und Menschengestalt annehmen und mit großer Macht auf dem Antlitz der Erde einhergehen? 35  Ja, und haben sie nicht auch gesagt, er werde die Auferstehung der Toten zustande bringen und er selbst werde bedrückt und bedrängt werden?“ (Mosia 13:34-35)

Haben sie nicht gesagt, Gott selbst werde unter die Menschenkinder herabkommen.

Beispielhaft im Alten Testament:

  • Seine Geburt durch eine Jungfrau wurde von Jesaja vorhergesagt (Jesaja 7:14; Jesaja ben Amoz wirkte im damaligen Südreich Juda zwischen 740 und 701 v. Chr.)
  • Daniel sagt voraus, dass ein kraftvoller König mit großer Macht kommen wird (Daniel 11:3; um 600 v. Chr.)
  • Der Erlöser wird sich über den Staub erheben und dadurch die Auferstehung der Toten zustande bringen (Ijob 19:25-26; Köstliche Perse Mose 5:10)
  • Jesaja prophezeit seine Leiden (Jesaja 53:3-7; vergleiche Zitat Abinadis in Mosia 14:3-7)
    Gott hat erfüllt, was alle Propheten über das Leiden des Messias prophezeiten (Apostelgeschichte 3:18)

Beispielhaft im Buch Mormon und in neuzeitlicher Offenbarung:

Er hat für uns alle gelitten wie wir es uns nicht vorstellen können, damit wir nicht leiden müssten, wenn wir Umkehr üben (Lehre und Bündnisse 19:15-16; 2. Nephi 9:21). Wie erzeigen du und ich dafür unsere Dankbarkeit?

jesus-christ-atonement-gethsemane_1298840_inl

Christus leidet für uns in Getsemani
(Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s