Indem er den Arm der Barmherzigkeit zu denen ausstreckt, die ihr Vertrauen in ihn setzen

König Mosia II erklärt seinem Volk: „Aber siehe, er hat sie befreit, weil sie sich vor ihm gedemütigt haben; und weil sie mächtig zu ihm geschrien haben, hat er sie aus der Knechtschaft befreit; und so wirkt der Herr mit seiner Macht in allen Fällen unter den Menschenkindern, indem er den Arm der Barmherzigkeit zu denen ausstreckt, die ihr Vertrauen in ihn setzen.“ (Mosia 29:20).

Nicht nur Mitglieder des Volkes des nichtrechtschaffenen Königs Noa haben gegen Gott gesündigt, sondern wir alle sündigen (Römer 3:23), weil ein jeder Mensch hier und da bewusst gegen Gebote Gottes verstößt. Wenn wir uns durch Ungehorsam von Gott entfernen, begeben wir uns Knechtschaft, in die Knechtschaft der Sünde (Lehre und Bündnisse 84:51). Um daraus befreit werden zu können, müssen wir unser Fehlverhalten erkennen, uns vor dem Herrn demütigen – das bedeutet: unsere Abhängigkeit von Gott erkennen und uns belehrbar machen, unseren Ungehorsam bereuen, den Herrn und betroffene Menschen ernsthaft und aufrichtig um Vergebung bitten, demselben Fehlverhalten nicht wieder unterliegen – also Umkehr üben (Lehre und Bündnisse 19:4).

Indem er den Arm der Barmherzigkeit zu denen ausstreckt, die ihr Vertrauen in ihn setzen. Am Beispiel dieses Volkes lerne ich, wenn ich aufrichtig ernsthafte Umkehr übe, mein Vertrauen in den Herrn setze, wird er Mitleid und Mitgefühl mit mir haben, also Barmherzig zu mir sein, mir vergeben und mich aus der Knechtschaft Satans, in die ich mich begeben habe, befreien. Und dies aufgrund seines Sühnopfers (Lehre und Bündnisse 29:1). Was sind deine Empfindungen gegenüber demjenigen, der „…den Arm der Barmherzigkeit zu denen ausstreckt, die ihr Vertrauen in ihn setzen.“?

barm(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s