Dass jedermann gleichermaßen seine Rechte und Freiheiten genieße

König Mosia II wünscht sich für sein Heimatland und sein Volk: „…, dass es eine solche Ungleichheit in diesem Land nicht mehr gebe, besonders unter diesem meinem Volk; sondern ich wünsche, dass dieses Land ein Land der Freiheit sei und dass jedermann gleichermaßen seine Rechte und Freiheiten genieße, solange es der Herr für richtig hält, dass wir leben und das Land zum Erbteil haben, ja, nämlich solange noch jemand von unserer Nachkommenschaft auf dem Antlitz des Landes übrigbleibt.“ (Mosia 29:32).

König Mosia II bezieht seine Aussage auf seine Heimat, Amerika. Er wünscht sich, dass jedermann in diesem `Land ihres Erbteils´ „…gleichermaßen seine Rechte und Freiheiten …“ haben möge, „…solange es der Herr für richtig hält …“. Ist es nicht tatsächlich in seiner jüngeren Geschichte so, dass in Amerika schon früh der Gedanke von Bürgerrechten aufgegriffen wurde? Im Jahr 1685 versprachen die `General Fundamentals´ den Bürgern ein Recht auf Leib, Leben, guten Namen und Besitz. Besondere Rechte wurden den Bürgern durch die `Virginia Declaration of Rights´ zugesichert. Von besonderer Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die Freiheitsrechte, Artikel 1 (Gleichheit und Freiheit aller Bürger), Artikel 12 (Pressefreiheit) und Artikel 16 (Religionsfreiheit). Später wurden mit der `Bill of Rights´ 1791 die Freiheitsrechte auf Meinungsäußerung, Religionsfreiheit, Pressefreiheit, Versammlungsfreiheit und das Recht zum Tragen von Waffen erweitert.

Dass jedermann gleichermaßen seine Rechte und Freiheiten genieße. Der Herr hat den Wunsch König Mosia II in Erfüllung gehen lassen und seinen Nachkommen dieses Land als besonders gesegnetes Land bis heute erhalten. Ja aufgrund der aufgestellten Freiheitsrechte war es sogar erst möglich, dass der Herr seine Kirche durch Joseph Smith hat dort 1830 wiederaufrichten lassen können (siehe hier). Heute profitiert die ganze Menschheit davon, auch du und ich. Welche Gedanken bewegen dich, wenn du an die geschichtliche Entwicklung Amerikas denkst?

freiheitsstatueFreiheits-Statue in New York
(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s