Wenn wir uns nicht beeilen, nehmen sie unsere Stadt in Besitz

Die vier Kundschafter Alma des Jüngeren (Alma 2:22) berichten weiter: „und sie haben unsere Brüder in jenem Land überfallen; und diese fliehen vor ihnen mit ihren Herden und ihren Frauen und ihren Kindern hin zu unserer Stadt; und wenn wir uns nicht beeilen, nehmen sie unsere Stadt in Besitz, und unsere Väter und unsere Frauen und unsere Kinder werden getötet.“ (Alma 2:25).

Wenn wir uns nicht beeilen, nehmen sie unsere Stadt in Besitz. Welche Lehre kann ich für meinen Alltag daraus ableiten? In meinem Umfeld ist Satan mit seinen Helfern sicherlich äußerst stark bemüht, Freunde oder Mitglieder unserer Familien für sich und seine Lehren zu begeistern. Er kämpft mit Halbwahrheiten und mit Lehren, die auf die geheimen oder sogar offenkundigen Wünsche seiner Zielklientel angepasst sind (2. Timotheus 4:3), aber mit dem Plan der Errettung (Köstliche Perle Mose 6:52-62) nur scheinbar oder sogar gar nicht übereinstimmen. Vater und Mutter müssen gemeinsam darauf achten, dass die Wahrworte des Herrn nicht verwässert werden (Lehre und Bündnisse 93:40). Nachdem sie für ihre Familie Verantwortung tragen, müssen sie darauf achten, nur das zu lehren, was Christus gelehrt hat. Dazu ist es erforderlich, dass sie selber überaus bemüht sein müssen, die Gebote zu halten, um sich deshalb des Beistandes des Heiligen Geistes gewiss sein zu können. Der Heilige Geist wird dann jene mit Wahrheit versorgen, die ihr Herz dafür öffnen (Moroni 10:5; Lehre und Bündnisse 50:14). Natürlich kann ich das auch auf jede Einzelperson übertragen. Jeder hat in bestimmter Weise Verantwortung für seinen Mitmenschen. Wie stellst du sicher, dass deine Freunde, oder deine Familienmitglieder nicht vom Feind besiegt werden und den geistigen Tod sterben?

kampf(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s