So dass auf diese Weise die Vernichtung des Volkes herbeigeführt wurde

„Und es begab sich: Zu Beginn des neunten Jahres sah Alma die Schlechtigkeit der Kirche, und er sah auch, dass das Beispiel der Kirche die Ungläubigen von einer Schlechtigkeit zur anderen zu führen begann, so dass auf diese Weise die Vernichtung des Volkes herbeigeführt wurde.“ (Alma 4:11).

  • Sah Alma die Schlechtigkeit der Kirche
    Eine Kirche setzt sich aus ihren einzelnen Mitgliedern zusammen. Sie ist eine Organisationsform in der sich Gleichgesinnte mit einem bestimmten Ziel zusammenschließen. So gibt es grundsätzlich zwei Kirchen, die des Herren und die Satans (1. Nephi 14:10). Wenn Alma der Jüngere hier von der Schlechtigkeit der Kirche spricht, so meint er die Schlechtigkeit ihrer Mitglieder.
  • Dass das Beispiel der Kirche die Ungläubigen
    Das schlechte Beispiel der Mitglieder der Kirche verführte die Ungläubigen, diejenigen, die nicht an Gott glaubten, zu ebensolch schlechten Taten.
  • Vernichtung des Volkes
    Das `Volk´ bestand aus Mitgliedern der Kirche des Herrn und aus Nichtmitgliedern, den Ungläubigen.

So dass auf diese Weise die Vernichtung des Volkes herbeigeführt wurde. Wenn es in einem Volk niemanden mehr gibt, der an Gott glaubt, so richtet sich dieses Volk eines Tages aufgrund seiner Untaten selber zugrunde. Allerdings muss man auch damit rechnen, dass der Herr die Untaten nur eine begrenzte Zeit mit ansehen wird, um dann Sorge dafür zu tragen, dass ihnen ein Ende gesetzt wird (2. Nephi 1:10-11). Ich lerne daraus, dass ich mich als Mitglied der Kirche des Herrn, davor zu hüten habe, ein schlechtes Vorbild abzugeben, indem ich z. B. in der Kirche predige, wie es sein sollte, dies meinem Handeln allerdings total widerspricht. Was kannst du tun, um die Vernichtung des Volkes aufzuhalten?

vernichtung(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s