Und nun siehe, ich frage euch, meine Brüder in der Kirche

Alma der Jüngere stellt seinen Zuhörern folgende Fragen: „Und nun siehe, ich frage euch, meine Brüder in der Kirche: Seid ihr geistig aus Gott geboren? Habt ihr sein Abbild in euren Gesichtsausdruck aufgenommen? Habt ihr diese mächtige Wandlung in eurem Herzen erlebt?“ (Alma 5:14).

Und nun siehe, ich frage euch, meine Brüder in der Kirche. Manch ein der Kirche außenstehender Mensch fühlt sich wahrscheinlich befremdlich berührt, wenn er von Mitgliedern der Kirche als Bruder oder als Schwester angesprochen wird. Das ist aber keine Sache unserer Zeit, sondern wie wir aus der Heiligen Schrift ersehen können, war das in früheren Zeitaltern genauso. Nachdem wir alle Kinder ein und desselben himmlischen Vaters sind, sind alle Männer und Frauen auch geistig Brüder und Schwestern und werden in der Kirche auch in dieser Form angesprochen.

Im Alten Testament schon wurden Männer als Brüder angesprochen. Lot sprach diejenigen, die ihn aufforderten die heiligen Männer, die ihn aufsuchten, aus seinem Haus zu bringen, damit sie sich an ihnen vergehen konnten, folgendermaßen an: „Ach, liebe Brüder, tut nicht so übel!“, obwohl es nicht seine leiblichen Verwandten waren (Genesis 19:7). Als Christus in einer Belehrung seines Volkes und seiner Jünger, die Pharisäer und Schriftgelehrten rügte, belehrte er seine Zuhörer, dass sie sich nicht als Rabbi (Gelehrter) ansprechen lassen sollten, sondern: „…ihr alle aber seid Brüder.“ (Matthäus 23:8). In neuester Zeit hat der Herr bekundet, dass Lyman Sherman nach seiner Berufung seine Brüder stärken sollte, wo der Herr ihn auch hinführen würde (Lehre und Bündnisse 108:6-7). So ist es eine logische Folgerung, dass wir einander mit Bruder und Schwester anreden. Was empfindest du, wenn du in dieser Weise angesprochen wirst?

brüder und schwesternWir alle sind Brüder und Schwestern
(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s