Wenn ihr euch hingegeben habt, dem Teufel untertan zu werden?

Alma der Jüngere stellt dem Volk eine weitere rhetorische Frage, um es zum Nachdenken anzuregen: „Ich sage euch: Könnt ihr daran denken, errettet zu werden, wenn ihr euch hingegeben habt, dem Teufel untertan zu werden?“ (Alma 5:20).

  • Errettet zu werden
    Wenn jemand in eine lebensbedrohliche Lage gekommen ist, kann er sich meist selber nicht mehr daraus befreien. Er braucht also jemanden, der ihn `errettet´. Wir alle sind in solch einer Lage, was unsere ewige Existenz anbelangt. Nämlich ein Mensch hat dafür gesorgt, dass all seine Nachkommen den körperlichen Tod, die Trennung von sterblichem Körper und unsterblichem Geist, erleiden müssen (Ijob 34:15; Kohelet 12:7 auch Prediger geannnt) und ein anderer hat dafür gesorgt, dass der Mensch davon errettet werden kann (1. Korinther 15:21). Dieser andere war Jesus Christus (Apostelgeschichte 4:10-12). Er musste sterben, damit wir alle wieder leben können (Helaman 14:15-16).
  • Dem Teufel untertan
    Jemandem `untertan´ sein bedeutet, der Herrschaft eines anderen unterworfen, nicht in vollem Umfang persönlich frei zu sein. Diese Herrschaft über uns Menschen, die wir alle Kinder Gottes sind, strebt Satan, der Teufel, an. Er, der Feind der Rechtschaffenheit, setzt alles dran, diejenigen, die rechtschaffen sein wollen, unter seine Kontrolle zu bekommen. Nachdem ihm und seinen Anhängern aufgrund Rebellion im Himmel, ein Körper versagt wurde (Köstliche Perle Abraham 3:28), setzt er seitdem alles daran, uns auch dazu zu bringen, so elend zu werden, wie er wurde (2. Nephi 2:27).

Wenn ihr euch hingegeben habt, dem Teufel untertan zu werden? Ich setze alles dran, mich Satan nicht hinzugeben, indem ich den Plan der Erlösung Gottes studiere, und versuche mein Leben daran auszurichten. Dieser Plan ist die Fülle des Evangeliums von Jesus Christus, aufgestellt, um Unsterblichkeit und ewiges Leben zustande zu bringen (1. Korinther 15:22). Mein Wunsch ist es, mich von Christus retten zu lassen, anstatt dem Teufel untertan zu werden (1.Petrus 3:18-20). Welche Möglichkeit wählst du lieber?

aLass dich nicht in Satans Schlingen fangen
(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s