Weil ihr meinem Wort überaus großen Eifer und überaus große Beachtung geschenkt habt

Zum Schluss seiner Belehrungen unter dem Volk Gideon sagt Alma: „Und nun, meine geliebten Brüder, habe ich diese Worte zu euch gesprochen gemäß dem Geist, der in mir Zeugnis gibt; und meine Seele freut sich über die Maßen, weil ihr meinem Wort überaus großen Eifer und überaus große Beachtung geschenkt habt.“ (Alma 7:26).

  • Überaus großen Eifer
    Etwas mit Eifer tun, bedeutet, etwas mit ernsthaftem Bemühen vorantreiben, Begeisterung für eine Sache haben und diese mit aufgeregter Eile anzustreben. Alma stellt nun auch noch fest, dass das Volk in Gideon seinen Worten überaus großen Eifer geschenkt habe. Sie werden also offensichtlich sein Wort mit intensivem Tatendrang und voller Begeisterung umgesetzt haben.
  • Überaus große Beachtung
    Etwas aufmerksam und mit großem Interesse zur Kenntnis nehmen und befolgen.

Weil ihr meinem Wort überaus großen Eifer und überaus große Beachtung geschenkt habt. Da fällt mir die Rede von Jeffrey R. Holland aus der Priestertumsversammlung der Herbstgeneralkonferenz im Oktober 2016 ein. In ihr geht es um das Thema des sich umeinander Kümmerns, füreinander da seins, des sogenannten Heimlehrens (hier kannst du die 15-minütige Rede ansehen).

Wie offensichtlich das Volk in Gideon vor gut 2000 Jahren, haben auch wir uns in unserer Gemeinde sofort intensiv mit den Worten Elder Hollands, eines lebenden Apostels des Herrn Jesus Christus, auseinandergesetzt und haben uns gesagt, dass wir seinen Worten überaus große Beachtung schenken müssen und mit überaus großem Eifer haben dafür einen Plan entwickelt, den wir nach und nach mit Begeisterung umsetzen wollen, um dem Einzelnen noch besser zu dienen als bisher (Lehre und Bündnisse 58:27). Wie schenkst du einem Wort mit weitreichender Bedeutung überaus große Beachtung und gehst an dessen Umsetzung mit überaus großem Eifer heran?

beachtung-schenkenIn Kirchenräten wird dem Wort überaus große Beachtung geschenkt, um Wege zu finden, es mit großem Eifer umzusetzen
(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s