Er wusste, dass der finstere Schleier des Unglaubens von seinem Sinn weggezogen wurde

Dass die Königin nach ihm rief, war, … was Ammon wünschte, denn er wusste, dass König Lamoni unter der Macht Gottes war; er wusste, dass der finstere Schleier des Unglaubens von seinem Sinn weggezogen wurde, und das Licht, das seinen Sinn erleuchtete, nämlich das Licht der Herrlichkeit Gottes, welches ein wunderbares Licht seiner Güte ist—ja, dieses Licht hatte ihm solche Freude in die Seele gegossen, und die Wolke der Finsternis war zerstreut worden, und dass das Licht des immerwährenden Lebens in seiner Seele angezündet war, ja, er wusste, dass dies seinen natürlichen Leib überwältigt hatte und er in Gott entrückt war—„ (Alma 19:6).

Er wusste, dass der finstere Schleier des Unglaubens von seinem Sinn weggezogen wurde. Ein Schleier verhindert einem die Sicht. Ein finsterer Schleier verschlechtert das Hindurchsehen, das Erkennen von Dingen auf der anderen Seite des Schleiers, noch um ein Vielfaches. In diesem Fall ist mit dem `finsteren Schleier´ ein Verdecken der Sicht auf Dinge des Glaubens auf der anderen Seite des Schleiers, durch starken Unglauben gemeint. Wenn mein Sinn die ganze Zeit durch falsche Lehren getrübt wurde, habe ich es schwer, nun das genaue Gegenteil von dem Kennengelernten als Wahrheit anzuerkennen.

Wie wurde nun der ` finstere Schleier des Unglaubens von seinem Sinn weggezogen´? Dies konnte nur mithilfe des Herrn geschehen, denn er ist das Licht (Johannes 8:12; 12:46), das in der Finsternis leuchtet (Johannes 1:5). Zudem war es der Einfluss des Heiligen Geistes, denn er lehrt uns, als dritte Person in der Gottheit, all das, was Christus, der Herr, uns gesagt hat, und weckt in uns die Erinnerung daran (1. Johannes 5:7; 14:26). Ich lerne daraus, dass ich, wenn ich mein Vertrauen in Gott setze und rechtschaffenes Verhalten an den Tag lege, anderen dazu verhelfen kann, den finsteren Schleier des Unglaubens zu durchbrechen, und die wahre Lehre des Herrn dahinter zu erkennen, die ihnen durch den Heiligen Geist gelehrt bzw. in Erinnerung gebracht werden wird. Was tust du, um den Schleier des Unglaubens wegzuziehen?

A young man holding a notebook smiles while walking arm in arm with an elderly woman outside.(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s