Gesegnet ist dieses Volk in dieser Generation, denn ich werde es bewahren

Der König des ganzen Landes der Lamaniten hat Ammon aufgefordert, den Herrn zu befragen, ob sich sein bekehrtes Volk in die Obhut der Nephiten begeben sollte (Alma 27:10), wie Ammon es vorgeschlagen hatte (Alma 27:5). „Und es begab sich: Ammon ging hin und befragte den Herrn, und der Herr sprach zu ihm: 12 Zieh mit diesem Volk aus diesem Land fort, damit es nicht zugrunde gehe; denn der Satan hat großen Einfluss auf das Herz der Amalekiten, die die Lamaniten zum Zorn gegen ihre Brüder aufstacheln, damit sie sie töten; darum zieh aus diesem Land fort; und gesegnet ist dieses Volk in dieser Generation, denn ich werde es bewahren.“ (Alma 27:11-12).

Gesegnet ist dieses Volk in dieser Generation, denn ich werde es bewahren. Ammon bekam auf seine Frage vom Herrn eine Antwort. Er sollte mit den `Anti-Nephi-Lehiern´, den bekehrten Lamaniten, aus dem Land Lehi-Nephi, dem Land der Lamaniten, auswandern, und zwar in die nordwärts gelegene Heimat der Nephiten. Und dies aus dem Grund, weil der Herr diese Generation der bekehrten Lamaniten für ihre Herzenswandlung segnen und vor dem Zorn der nicht bekehrten Lamaniten bewahren wollte.

Von gesegneten Generationen ist in den Schriften häufig die Rede. So lässt der Herr sein auserwähltes Volk, die Israeliten, wissen, dass Jahwe sein treuer Gott ist, auch nach „… tausend Generationen achtet er auf den Bund und erweist denen seine Huld, die ihn lieben und auf seine Gebote achten.“ (Deuteronomium 7:9). Allerdings verfolgt der Herr auch Ungehorsam bis in die dritte und vierte Generation (Deuteronomium 5:9). Eine biologische Generation sind alle Menschen, die denselben Abstand von Vorfahren bzw. Nachkommen haben, also z.B. die Generation der Großeltern, Eltern oder Kinder. Unsere heutigen besonderen Zeugen für Jesus Christus betonen häufig, dass unsere Generation eine auserwählte Generation ist. So sagt Elder Russel M. Nelson, Präsident des Kollegiums der zwölf Apostel sich an die Jungen Erwachsenen der Kirche wendend: „Meine lieben Brüder und Schwestern, ihr seid dazu geboren, ein wahres Kind des Millenniums zu sein! Ihr seid eine auserwählte Generation (siehe 1 Petrus 2:9), von Gott zu einem bemerkenswerten Werk vorherordiniert, nämlich die Menschen dieser Welt auf das zweite Kommen des Herrn vorzubereiten.“ (Ein wahres Kind des Millenniums). Das Missionswerk betreffend, um das es ja auch bei Ammon ging, sagt Randall L. Ridd in Bezug auf die heutigen technischen Hilfsmittel: „Der Herr erwartet von euch, dass ihr diese großartigen Hilfsmittel nutzt, um sein Werk auf die nächste Stufe zu heben, um anderen das Evangelium auf eine Weise näherzubringen, die die kühnsten Vorstellungen meiner Generation übertrifft. Frühere Generationen haben ihre Nachbarn und ihren Heimatort beeinflusst. Ihr aber seid dank des Internets und der sozialen Medien imstande, Grenzen zu überbrücken und die ganze Welt zu beeinflussen.“ (Die auserwählte Generation, die gut wählen muss). Welche Mittel nutzt du, um die ganze Welt zu beeinflussen?

An image of a tunnel, with a quote from President Russell M. Nelson: “You are a chosen generation, foredetermined by God to do a remarkable work.”Ihr seid eine auserwählte Generation, von Gott zu einem bemerkenswerten Werk vorherordiniert, nämlich die Menschen dieser Welt auf das Zweite Kommen vorzubereiten. – Russel M. Nelson
(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s