Ich bin es, …, der demjenigen, der bis ans Ende Glauben hat, einen Platz zu meiner rechten Hand gewährt

Jesus Christus erklärt Alma dem Älteren (Mosia 26:14) weiterhin: „Denn ich bin es, der die Sünden der Welt auf sich nimmt; denn ich bin es, der sie erschaffen hat; und ich bin es, der demjenigen, der bis ans Ende Glauben hat, einen Platz zu meiner rechten Hand gewährt.“ (Mosia 26:23).

Du hast sicherlich schon mal die Redewendung „die Schafe von den Böcken scheiden“ gehört. Angewendet wird die Redensart, wenn man das Gute vom Bösen zu trennen, die Guten von den Schlechten unterscheiden, Unschuldige und Übeltäter voneinander abgrenzen oder Dinge nach ihrer Qualität voneinander unterscheiden möchte. Die Redewendung leitet sich aus dem Matthäusevangelium ab, wo es um das Weltgericht geht. Dort wird uns erklärt, dass Jesus Christus mit seinen Engeln kommen und Platz auf seinem Thron einnehmen wird, die Völker vor ihm versammelt werden und er die Schafe von den Böcken scheiden wird. Er wird „… die Schafe zu seiner Rechten stellen und die Böcke zur Linken.“ (Matthäus 25:31-33).

Ich bin es, …, der demjenigen, der bis ans Ende Glauben hat, einen Platz zu meiner rechten Hand gewährt. Was bedeutet es, einen Platz zur rechten Hand von Jesus Christus gewährt zu bekommen?

  • Die rechte Seite von Jesus Christus ist diejenige, auf der all jene gesammelt werden, die auf Erden ein rechtschaffenes Leben geführt haben (Matthäus 25:34-40).
  • Zur Linken werden diejenigen gesammelt, die im Halten der Bündnisse nicht treu gewesen sind und sich wissentlich gegen den Herrn entschieden haben (Matthäus 25:41-46).

Neuzeitliche Offenbarung bestätigt uns, dass diese Einteilung nach der Auferstehung zum `Jüngsten Gericht´ (siehe hier) stattfinden wird (Lehre und Bündnisse 29:26-28). Ich lerne daraus, dass ich mich in diesem Erdenleben entsprechend anstrengen muss, wenn ich mich zur rechten Hand des Herrn wiederfinden möchte (Alma 34:32). Was denkst du, musst du tun, um zu denen zu gehören, die zur rechten Hand des Herrn eingeordnet zu werden?

schafe und böcke trennen(Bild: Quelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s